♦ Kurzrezi: Plötzlich Fee - Sommernacht

Ines Caranaubahx | 27 August 2013

Titel: Plötzlich Fee - Sommernacht
Originaltitel: The Iron King
Autor: Julie Kagawa
Buchart: Gebundenes Buch
Genre: Fantasy, Liebe
Teil: 1
Preis: 16,99 €
Seiten: 495
Verlag: Heyne fliegt
Lieblingsseiten: 71; 114; 168; 259; 309; 322; 
323; 324; 325; 338; 344; 398

Kaufen?
Amazon & Verlagsseite

Leseprobe

KLAPPENTEXT
Schönheit ist die tödlichste aller Gefahren...
Meghan Chase wird sechzehn. Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als ihre wahre Liebe zu finden - bis sie an ihrem Geburtstag in die verwunschene Welt der Feen gerät und Ash begegnet, dem Prinzen mit den eisblauen Augen, ihrem Todfeind...

ZITAT
"Puck!" schrie ich und versuchte verzweifelt die Böschung raufzuklettern. Der Matsch löste sich in dicken Klumpen. Sobald ich etwas zum Festhalten fand, rutschte ich auch schon wieder ab. Ich konnte spüren wie das Ding immer näher kam. "Puck, hilf mir!" S.114

"Das war nicht Teil unserer Abmachung", widersprach Ash, bevor er das Gesicht verzog und auf die Knie sank. Er umklammerte Krampfhaft seinen Brustkorb. Zwischen seinen Lippen quoll dunkles Blut hervor. "Puck!" rief ich und funkelte das Feenwesen auf dem Baumstumpf wütend an. "Komm her und hilf ihm."
"Oh, dann sind wir jetzt also alle Freunde, oder was?" Puck blieb sitzen, und er wirkte alles andere als entgegenkommend. "Wie wäre es zuerst mit einer Tasse Tee? Soll ich uns eine Kanne Leck-mich-am-Arsch kochen?" S.309

COVER
Wenn man das erste mal das Cover sieht denkt man: Wunderschön.
Wenn man das zweite mal hinguckt, sieht man: Total schlecht bearbeitet.
Oder vielleicht sehe auch nur ich das.
Ich finde das Cover echt hübsch besonders die Farben, aber die "Blattwimpern" (sehen nur die die das Buch gerade vor der Nase haben) sind echt schlecht drangemacht, denn das Auge an sich ist total unscharf und dann sind da plötzlich total scharfe Blätter.
Aber sonst ist es schön.

MEINUNG
Das Buch hat mich von Anfang an an sich gerissen. Ich meine, so wirklich. Es gibt diese Bücher da liest man 100 Seiten und dann werden sie vielleicht mal interessant oder spannend. Aber hier habe ich mich ab Seite 1 schon darüber gebeugt und habe alles praktisch in mich aufgesogen. In Robbie, Meghans bestem Freund, habe ich mich sofort verknallt :D Der Typ ist soooo niedlich. Läuft 3 Kilometer zu ihrem Haus, wirft Steine an ihr Fenster, beschützt sie. 
 
Als dann Ash auftaucht und die beiden sich ineinander verlieben... also ehrlich. Ihr kennt doch alle den Chroniken der Unterwelt-Trailer, oder? Und dann steht da Clary's bester Freund der scheinbar total in sie verliebt ist, aber sie hat sich in Jace verschossen sie wie es aussieht und... naja. So ist es auch hier. Puck hat sich total in Meghan verknallt, obwohl er nur ihr Beschützer sein soll, und sie verliebt sich in Ash und das ist unfair weil Ash eigentlich der böse ist. Klar er ist auch ganz süß und so... aber trotzdem. 
 
Auch die ganzen Feen und... alles. Das ist irgendwie alles so richtig gut rübergebracht.Hier und da gab es allerdings trotz der Spannung etc Schwachpunkte. Manchmal ging mir zum Beispiel Meghan auf den Keks, keine Ahnung wieso. Manchmal hatte ich auch das Gefühl das mir irgendwas fehlt...
Und bei Grimalkin, der sprechenden Katze, hatte ich immer die sprechende Katze in Alice im Wunderland vor Augen.

FAZIT
Ich kann nicht mehr großartiges was dazu sagen, ich fand das Buch eigentlich echt super :)

 ♥-lichen Dank an den Heyne (fliegt) Verlag! :)

Kommentare:

  1. Hallo, ich hab hier einen Tag für dich und würde mich freuen, wenn du dabei bist. :)

    http://feenzauberbuchnews.blogspot.de/2013/08/a-to-z-survey-taag.html

    Liebe Grüüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Meghan kann manchmal nervig sein, ja... Mich stört's nicht, aber in Band 2 wird's noch schlimmer. ^^" AAAABER (nicht dass du denkst ich will dir das jetzt mies machen, verdammt, Lieblingsreihe und so) vor allem Band 3 ist richtig hammerfantastisch, da wird Meggie auch viel weniger nervig und stärker, und das ENDE T.T Also, egal ob du Band 2 blöd finden wirst (was ich weder glaube noch hoffe) nötige ich dich hiermit dazu, zumindest bis Band 3 zu lesen. Bestes. Buch. EVER. *-*
    Ach ja, und schöne Rezi. xD Nicht, dass ich hier nur rumschwärm... Und das mit dem schlecht bearbeiteten Cover ist mir auch aufgefallen =D Trotzdem ist es schön und das englische noch schöner ^-^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß, aber.. urgh :D Und mal sehen was sich da machen lässt mit Band 3 und so :D

      Löschen
  3. Ich glaube, ich bin fast die einzige Bloggerin, die diese Buchreihe (noch) nicht gelesen hat. Aber nach dem sehr lauen Elfenbuch von Aprilynne Pike (ich hab nur eins davon gelesen, das hat mir schon gereicht), war ich erstmal wieder ab vom Feen-Tripp. Doch diese Buchreihe hier wird von allen gelobt, wie auch von dir. Also sollte ich es vielleicht doch mal versuchen :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ging es mir auch :D Alle schwärmen von dem Buch und ich bin iwie die Einzige die es noch nicht gelesen hat xD

      Löschen
  4. Ich liebe diese Reihe auch! Und es wird nur besse! :D

    ICh musste bei Grimalkin auch immer an die sprechende Katze von Alice denken, vor allem wenn man nur die zusammengekniffenen Augen sieht, oder wie das beschrieben wurde :'D

    liebste Grüße, Sophie!

    http://habbisbuecher.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja Band 2 fand ich dann doch nicht mehr so mega toll :D

      Löschen