{Tagging} Books until the end

Ines Caranaubahx | 24 Juli 2016
Meine allerliebste Jasi hat mich getaggt. Ich freue mich sehr, auch wenn es etwas her ist. Der Tag klingt sehr spannend und interessant :)

Und zwar geht es darum, dass ein Asteroid auf der Erde aufschlägt und zwar genau im atlantischen Ozean. Das Wasser bäumt sich auf und versinkt einfach mal diverse Kontinente, also eigentlich liegt alles unter Wasser, Ausnahme sind ein paar Gebirgsketten. Es wurden vorsorglich Bunker gebaut und sollt ihr nun mit euren (Lieben) einziehen, also in einem der vielen. Da ihr einen besonders kühlen Kopf bewahrt, werdet ihr als Oberhaupt eurer Bunkerkolonie ausgewählt und somit dürft ihr die wichtigsten Entscheidungen treffen.


1. Der Einzug

1. Welche 10 Bücher/Buchreihen nimmst du mit in den Bunker, um sie für die Nachwelt zu sichern? (Die Regierung hat die wichtigsten literarischen Werke bereits gerettet. Ihr sollt euch um die Unterhaltungsliteratur kümmern.)
Das ist eine schwierige Frage... denn wenn es wirklich um die Wurst gehen würde würde ich natürlich auch Bücher einpacken die jedermanns Geschmack trifft und nicht nur meinen. Aber ich suche mir mal meine Liebsten raus.
1. Harry Potter
Natürlich kommt Harry Potter nach ganz oben hin! Eine meiner liebsten, die ich immer lesen kann.
2. Vampire Academy
Ich würde mir auch einen Teil der VA-Reihe schnappen und einpacken, da sie meine Lieblingsreihe ist.
3. Rot wie das Meer
Der Einzelband ist wirklich super geschrieben und ich liebe das Buch. Könnte es immer wieder lesen.
4. Ich fürchte mich nicht
Das Buch hat mich total geflasht und ist mal was ganz anderes, wäre also eine gute Abwechslung wenn ich mal keine Lust auf die anderen Bücher hätte.
5. Wie Monde so silbern
Das Buch hat mich ebenfalls von den Socken gerissen und mir super gefallen!
6. Selection 
Würde ich in einem Bunker sitzen, fände ich es ziemlich gut wenn ich mich in Gedanken in Ballkleidern verkriechen könnte.
7. Herr der Ringe
Herr der Ringe habe ich noch nicht gelesen, will das aber unbedingt noch tun. Dringend.
8. Panem
Panem ist auch meiner Lieblinge und hat mich schon lange Zeit begleitet.
9. Daughter of Smoke and Bone
Einer meiner absoluten Lieblingsreihen! Muss unbedingt mit.
10. Die Herren von Winterfell
Das Buch ist so ein dicker Oschi, das man da etwas mehr dran lesen würde. Was rational gedacht ganz gut ist, statt dünnere Bücher. Und wenn es schon kein TV mehr gäbe könnte ich wenigstens noch über meine Lieblingsserie lese.

2. Du darfst 5 Buchcharaktere aussuchen, die mit dir in den Bunker ziehen, wen nimmst du mit und warum?
Gale aus Panem. Ich liebe Gale! Außerdem ist es ein Kämpfer und hat ein Gefühl von Ehre. Dann noch Kenji aus Ich fürchte mich nicht, er ist einfach super genial. Hmm wer noch... Dann wäre da noch Sydney aus Bloodlines. Okay, sie ist etwas spießig, aber dafür kann sie gut mit Chemikalien umgehen. Ist bestimmt ein Vorteil. Karou aus Daughter of Smoke and Bone, weil sie eine Freiheitskämpferin und so interessant ist. Und Maya aus Morgentau, denn wir brauchen auch irgendjemanden der etwas Sanfter ist und die Masse beruhigen könnte.

3. Welcher Buchcharakter würde auf keinen Fall einen Platz in deinem Bunker bekommen?
Violet aus Dark Heroine. Super nervig. Nein danke.

2. Das Leben im Bunker  

4. Wehmütig denkst du an deine ungelesenen Bücher, die du zurückgelassen hast. Um welche drei Bücher deinen SuB's tut es dir am meisten leid, das du sie noch nicht gelesen hast?
Das wären dann wohl "Herr der Ringe", der letzte Band von "Bloodlines" und einen der HP-Bände die ich noch nicht gelesen habe.

5. Nach einigen Wochen im Bunker ist die Stimmung gedrückt, welches Buch würde dich immer wieder aufmuntern?
Ich glaube das wäre Margos Spuren, da ich den Colonel sowitzig finde. Oder Rette mich vor dir, wegen Kenji. Oder Silber, das ist auch ganz witzig. Bloodlines fände ich aber auch super da Adrian so witzig ist...

6. Die Ofenanzünder gehen euch aus, welche 3 Bücher aus deinem Regal könntest du am ehesten um ein paar Streifen erleichtern?
Dark Heroine auf jeden Fall. Als nächstes käme wohl "Entflammt" dran. Und danach der 2. Band von Engelsnacht, haha.


7. Immer die gleichen Menschen im Bunker um sich zu haben, kann anstrengend werden. Mit welchen Charakter könntest du es am längsten aushalten?
Ich glaube da gibt es keinen den ich immer durchgehend ertragen könnte, ehrlich gesagt.

8. Bei welchem Charakter würden schon nach kurzer Zeit die Fetzen fliegen?
Uhh das wäre bestimmt Rose aus Vampire Academy, weil sie halt sehr auspuschend sein kann. Aber da gibt es noch mehrere, die mir grade nur nicht einfallen.

3. Der Wiederaufbau

9. In der neuen Welt ist von nun an alles möglich, nenne eine Fähigkeit eines Buchcharakters, die du gern hättest, um die neue Welt aufzubauen und/oder um damit eine andere/bessere Welt zu schaffen.
Natürlich das Zaubern aus Harry Potter! Der Wiederaufbau würde sehr viel einfacher von statten gehen.

10. Welcher Welt/ welchem System aus einem Buch soll die neue Welt auf keinen Fall ähneln?
Delirium! Eine Welt ohne Liebe oder Glücksgefühlen klingt schrecklich.

11. Du darfst dir einen Autor aussuchen, der über den Weltuntergang, die Zeit im Bunker und den Wiederaufbau schreibt. Wer sollte es sein?
Da fällt mir leider auch keiner en.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen