Neuzugänge oder auch: Ines ist voll eskaliert

Ines Caranaubahx | 20 Juni 2017

Puh. Ich bin etwas eskaliert. Hier seht ihr den Stapel der Neuzugänge für dieses Jahr - nur knapp 5 davon habe ich schonmal in einem anderen Neuzugänge-Post vorgestellt. Bin einfach voll eskaliert - aber nun auch so zufrieden mit meinem Regal! Ich habe alte Bücher oder Bücher generell, die bei mir auf dem SuB lagen, aber die ich nicht mehr lesen wollte, alle verkauft. Es waren genau 63 Bücher die wegkamen und von dem Geld habe ich mir die Schätze oben gegönnt, auf die ich auch richtig Bock habe ♥

Übrigens habe ich die Bücher alles in einem Rutsch bestellt oder gekauft. Alle auf einmal, außer die 5 vom Anfang des Jahres, die ich unten auch nicht nochmal neu zeige. Habe dann 1 1/2 Wochen gewartet und alle gleichzeitig ausgepackt - Leute, das war wie Weihnachten!

Unten zeige euch die Bücher einzeln und schreibe direkt dazu, was ich zu dem jeweiligen Buch denke. Der Klappentext ist immer von Band 1 einer Reihe - ihr könnt also alle Klappentexte unbedenklich lesen und werdet nicht gespoilert, auch wenn das auf dem Bild schon Teil 3 oder so ist.



Gezähmte Gefühle. Eine Welt ohne Krankheit und Kummer. Kein Leid und keine Leidenschaft. Einmal wöchentlich bekommt jeder in "Neustadt" seine Glücksinjektion. Trotzdem ist die siebzehnjährige Pi nicht so glücklich wie alle anderen. Stimmt etwas nicht mit ihr? Oder warum darf sie nicht mit Lucky zusammen sein, ihrem besten Freund? Anders zu sein ist gefährlich, denn hinter dem Zaun, der "Neustadt" umgibt, liegt die Wildnis. Dort herrschen noch Krankheit und Gewalt - und dorthin werden alle verbannt, die aus der Reihe tanzen. Dann geschieht etwas Unfassbares: Die Glücksdroge versagt. Und plötzlich steht Pi vor der Entscheidung ihres Lebens: Liebe oder Freiheit?

Wach ist Teil 2 von Wild. Das Buch habe ich vor knapp 4 Jahren gelesen und immer auf eine Fortsetzung gewartet und endlich habe ich sie! Ich freue mich schon sehr auf das lesen! ♥



45 Jahre in der Zukunft lebt Jessamine Diaz als Gildenjägerin. Im Untergrund verborgen, spürt sie Vampire, Werwölfe und andere absonderliche Wesen auf und bringt sie zur Strecke. Ein ansehnlicher Sold führt Jess von ihrer Heimatstadt Montreal nach Tschechien, wo seit zwei Wochen Kinder spurlos verschwinden. Obwohl sich Jess einredet, diesen Auftrag nur wegen des Geldes anzunehmen, weiß sie, dass sie es für die Kinder und deren zerstörte Familien tut, die sie an ihr eigenes Schicksal erinnern.
Vor Ort mischt sich der Polizeichef Petr in ihre Untersuchungen ein und zudem kommt ihr der hartnäckige Pfarrer Matej in die Quere, der heißer aussieht, als gut für ihn ist. Damit bringen nicht nur die Monster, sondern auch die beiden Männer Jess gehörig ins Schwitzen...



Auf der Suche nach einem Mörder brechen der Drachenjäger Caedes und seine Schwester Aenne zur sagenumwobenen Stadt Terra Talioni auf. Die Spuren des Schlächters, der menschliche Organe für finstere Blutmagie missbraucht, führen die Geschwister von den Elendsvierteln der Purpurnen Märkte bis hin zu den Klippenvillen der höchsten Aristokratie. Das Netz aus Intrigen reicht weit und Caedes muss bald erkennen, dass er mehr zu verlieren hat, als ihm lieb ist: sein Leben, seinen Verstand und nicht zuletzt auch sein eigenes Herz.




 
Es heißt, es sei gar nobel, sein Leben für das eines geliebten Menschen zu geben. Doch niemand hat davon gesprochen, wie es sich anfühlt, diejenige zu sein, die diese Bürde auf sich nimmt. Darf man eine solche Entscheidung bereuen?
Diese Frage stellt sich Emery in ihren dunkelsten Momenten. Denn weder ihre Mutter noch ihre Schwester wissen, auf was sie alles verzichtet, um ihnen ein normales Leben zu ermöglichen. Ein Fremder war es, der ihr für ihre Seele eine Gabe versprach – die Fähigkeit, in gefährlichen Situation wie ein Phönix in Flammen aufzugehen. Doch auch wenn der Phönix für neues Leben steht, bringt jede Verwandlung Emery einen Schritt näher an den Tod.
Um dies zu verhindern, macht sich Emery verzweifelt auf die Suche nach einer Möglichkeit, um den Handel rückgängig zu machen. Dabei soll ihr Nael helfen, der ihr eine Ausflucht aus ihrem alten Leben bietet. Aber ihm sind seine eigenen Dämonen dicht auf den Fersen …
 
Ein Himmel aus Lavendel stach mir schon länger ins Auge. Nachdem mir dann soviele vorschwärmten dass das Buch total gut sei musste es einfach bestellt werden!


 
Manche Träume entführen uns in eine Welt,
die wir noch nie zuvor betreten haben.
Und obwohl sie uns fremd ist,
kennt sie unsere Seele seit Hunderten von Jahren. Mein Name ist Willow Parker. Eigentlich dachte ich immer, ich sei ein ganz normales Mädchen. Okay, nicht ganz normal, denn wer sieht schon in den Augen der andern deren eigenes Spiegelbild? Aber seit heute weiß ich nicht einmal mehr, was es bedeutet, normal zu sein...

Die Bücher standen schon eeeeeeeeeewig auf meiner Wunschliste - endlich habe ich sie als Print bei mir zuhause!


 
35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?
 
Ich kaufe mir Bücher (eigentlich) echt sehr selten mittlerweile. Aber Selection habe ich sehr günstig auf eBay geschossen, da ich die Reihe endlich vollständig haben wollte. Bin schon sehr gespannt auf das Finale - auch wenn ich ehrlich gesagt kaum noch was von dem Band davor weiß ^^"


 
Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne - einer schöner als der andere - verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen...

Paper Princess passt eigentlich überhaupt nicht in mein normales Leseverhalten. Allerdings war das Buch in der gesamten Leserwelt total im Gespräch sodass ich bei einem Gewinnspiel von My Life with books mitgemacht und gewonnen habe *-* (Allerdings auf der Facebookseite!) ♥ 


 
Seit sie klein ist, leidet die 16-jährige Aza an einer seltsamen Lungenkrankheit, die ihr ein normales Leben unmöglich macht. Als sie eines Tages ein Schiff hoch in den Wolken erspäht, schiebt sie das Phänomen auf ihre akute Atemnot. Bis jemand auf dem Schiff ihren Namen ruft ...
Nur ein Mensch glaubt ihr diese Geschichte: ihr bester Freund Jason, der immer für sie da war, den sie vielleicht sogar liebt. Aber gerade als sie versucht, sich über die neuen tiefen Gefühle zu Jason klarzuwerden, überstürzen sich die Ereignisse. Aza meint zu ersticken – und findet sich plötzlich in Magonia wieder, dem Reich über den Wolken. Dort ist sie das erste Mal in ihrem Leben nicht mehr krank, sondern stark und magisch begabt. In dem heraufziehenden Kampf zwischen Magonia und Azas alter Heimat, der Erde, liegt das Schicksal aller mit einem Mal in Azas Händen …

Ich bin wirklich sehr gespannt auf dieses Buch! Irgendwie klang es zu Beginn überhaupt nicht nach etwas für mich, aber nach und nach fand ich mehr gefallen am Klappentext. Ich freue mich schon sehr aufs lesen!


 
Ich bin nicht Schneewittchen. Ich bin die böse Königin. Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee den Dornröschenschlaf, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache. Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie eine Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibt als den Wunsch nach Vergeltung. »Kennst du das Märchen von Hänsel und Gretel?«, frage ich flüsternd. Er braucht mir nicht zu antworten, er weiß, dass nicht alle Märchen wahr sind. Nicht ganz zumindest. Es gibt keine Happy Ends, es gab sie nie. Für keine von uns.

Die dreizehnte Fee-Trilogie sind wirklich sehr bekannt und wohl auch einer der erfolgreichsten Bücher des Verlages. Deshalb mussten sie unbedingt zu mir ins Regal ♥


 
Entdecke eine Welt, die von den Anderen bevölkert wird unheimliche Wesen, die diese Welt beherrschen und für die Menschen Beute sind. Meg Corbyn ist eine Cassandra Sangue eine Blutprophetin und kann in die Zukunft sehen, wenn ihre Haut geritzt wird. Eine Gabe, die sich eher wie ein Fluch anfühlt. Meg wird von ihrem Aufseher wie eine Sklavin gehalten, damit er unbegrenzten Zugang zu ihren Visionen hat. Doch als sie entkommt, ist der einzig sichere Platz, an dem sie sich verstecken kann, der Lakeside Courtyard ein Geschäftsviertel, das von den Anderen geführt wird. Gestaltwandler Simon Wolfgard zögert, die Fremde einzustellen, die sich als menschliche Kontaktperson bewirbt. Er spürt, dass sie ein Geheimnis verbirgt. Und warum riecht sie nicht nach menschlicher Beute? Doch sein Instinkt drängt ihn, Meg den Job zu geben. Als er die Wahrheit über sie erfährt und dass Meg von der Regierung gesucht wird, liegt es an ihm zu entscheiden, ob sie den unausweichlichen Kampf zwischen Menschen und den Anderen wert ist.
 
Als ich die Möglichkeit hatte mir ein paar Bücher beim Verlag auszusuchen (am liebsten ja alle, haha) wollte ich In Blut geschrieben gar nicht unbedingt mit draufsetzen, allerdings haben mich die ganzen guten Meinungen dazu überredet, also mal gucken :)


 
Strand, Meer, Partys – einen herrlichen Sommer lang darf Ember Hill das Leben eines ganz gewöhnlichen kalifornischen Mädchens leben! Danach muss sie in die strenge Welt des Talon-Ordens zurückkehren – und kämpfen. Denn Ember verbirgt ein unglaubliches Geheimnis: Sie ist ein Drache in Menschengestalt, auserwählt, um gegen die Todfeinde der Drachen, die Krieger des Geheimordens St. Georg, zu kämpfen.
Garret ist einer jener Krieger, und er hat Ember sofort als Gefahr erkannt. Doch je näher er ihr kommt, umso mehr entflammt er für das ebenso schöne wie mutige Mädchen. Und plötzlich stellt er alles, was er je über Drachen gelernt hat, infrage …
 
Leute. ENDLICH HABE ICH TEIL 2. Das hört sich total beknackt an, aber ich habe Teil 1 und 3 vom Verlag bekommen nur von Teil 2 hatten sie nichts mehr da und dann stand ich da doof und habe mir gedacht: ja toll, wo kriege ich Band 2 her?
Wie gesagt, ich kaufe mir echt selten Bücher deshalb hat es etwas gedauert, aber endlich kann ich die Reihe weiterlesen!


 
Kann man zu einem maechtigen Krieger werden, obwohl man von der Goettin gezeichnet wurde? Kann man sein Herz an einen Fremden verlieren, obwohl man dem Tempel seine Treue schwor? Raven wurde als Prinz geboren, doch statt auf edlen Pferden durch Waelder zu jagen und in Schlachten zu kaempfen, arbeitet er als Knecht in einer Silbermine. Von seiner wahren Abstammung ahnt er nichts und sein einziger Freund ist ein Rabe. Kara hat sich für ein Leben im Tempel entschieden, weit weg von allem, was sie einst binden sollte. Nie haette sie gedacht, dass sie sich dort verlieben wuerde – und noch viel weniger, dass jener Fremde mit dem Raben in Wahrheit ein Prinz ist und eine maechtige Prophezeiung ihre beiden Schicksale miteinander verwoben hat …
 
Rabenfeuer ist das erste Buch der SP-Autorin Dana Graham und ich bin schon soo gespannt darauf! *-* Besonders sind ihre Bücher alles Einzelbände (Mittlerweile sind es 3), sie haben alle schöner Cover und ganz tolle, magische Fantasyideen!


 
Der neunzehnjährige Bela erwartet nicht mehr viel vom Leben. Nicht, nachdem seine Eltern vor drei Jahren bei einem Flugzeugunglück umgekommen und sein Großvater Laszlo, ein berühmter Maler, aus Ungarn zu ihm gezogen war. Erst recht nicht in einer Zeit, in der jeder die drastischen Bedrohungen des Klimawandels nervös verfolgt und sich fragt, wie er überleben wird. Wer zu den Waters gehört, wird das Glück haben gerettet zu werden. Seit Bela zurückdenken kann, regieren die Waters das Land. Doch Bela ist ein Landers, einer, der dazu verdammt ist, an Land zu bleiben, sollte es zur Katastrophe kommen. Warum muss ausgerechnet er sich in eine Waters verlieben? Warum muss genau in dem Moment die Smogwelle über Kiel Alarmstufe ROT auslösen und ihn und Sintje viel zu schnell wieder trennen? Als Bela im Bunker festsitzt, fragt er sich jeden Tag, ob es eine Hoffnung für ihre Liebe geben wird …


 
Funkenschlag: Ausgerechnet die unscheinbare Ruby soll die phantastische Welt von Salvya vor dem Untergang bewahren? Wäre da nicht Rockstar Kai mit seinen verdammten Kusslippen, würde die angebliche Prinzessin sich niemals mit der finsteren Herrscherin Thyra anlegen. Doch dann zündet Kai den Funken in Ruby, der Salvyas Schicksal besiegelt.
Tränenspur: Nachdem Thyra besiegt scheint, kämpft Ruby mit ihren alten Selbstzweifeln und Albträumen, die am Tage grausame Realität werden. Als durch Rubys Schuld ihre Eltern von Thyras Schattengarde entführt werden, taucht plötzlich Kai auf. Doch das Wiedersehen ist nicht so rosarot, wie Ruby es sich erträumt hat – denn Kai umgibt ein finsteres Geheimnis.


 
Iolanthe Seabourne ist die größte Elementarmagierin ihrer Generation so jedenfalls wurde es ihr gesagt. Als solche ist es ihre Pflicht und Bestimmung, den Bane, den mächtigsten Tyrannen und Magier, den die Welt je gesehen hat, zu besiegen und damit das Reich vor dem Untergang zu bewahren. Diese Aufgabe käme selbst für den erfahrensten Magier einem Selbstmord gleich ... ganz zu schweigen von einer widerwilligen Sechzehnjährigen ohne Ausbildung. Geleitet von den Visionen seiner Mutter und dem Wunsch nach Rache, schwört sich Prinz Titus, Iolanthe zu beschützen und auf den Kampf gegen den Bane vorzubereiten.
Doch er begeht einen furchtbaren Fehler: Er verliebt sich in das Mädchen, das lediglich ein Mittel zum Zweck hätte sein sollen.
Während die Schergen des Tyrannen immer näher rücken, muss Titus sich entscheiden.
Für seine Mission oder Iolanthes Leben ...
 
The Burning Sky fand ich zwar nur solala (jedenfalls zum Ende hin), allerdings wollte ich es trotzdem ganz dringend haben. Also durfte auch hier das Print einziehen ♥


 
Als sich Inea in den geheimnisvollen Eamon verliebt, ahnt sie nicht, dass er der Retter ihres Volkes ist: Ein Krieger, der in Zeiten höchster Not erschaffen wird. Danach muss er jedoch vernichtet werden, weil seine Macht ihn zum Bösen verändert. Doch was passiert, wenn dieser Krieger zu lieben beginnt? Als genau dies geschieht, droht Eamon seine Magie zu verlieren. Nur wenn er Inea und damit die Frau, die er in sein Herz geschlossen hat, tötet, kann er seine Bestimmung erfüllen. Inea will ihn trotz der Gefahr nicht aufgeben und stellt sich einem kaum greifbaren Gegner: der Funkenmagie.

Funkenmagie habe ich von einer lieben baldigen Drachenmond-Autorin geschenkt bekommen und mich so gefreut, da es ganz ganz weit oben auf meiner Must Have-Liste stand! Gedanklich werde ich das a bei Inea einfach zu einem s machen, dann kann ich mir einfach vorstellen das ich das im Buch bin, haha.


 
Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet.
Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett.
Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen …

Band zwei immer noch nicht gelesen - aber hey, es gab bei Arvelle wieder ein par Schätze zu finden. Da musste Silber Band 3 einfach mit, haha. 


 
Gut aussehend, düster und sexy. Das ist Jace. Verwirrt, verletzlich und vollkommen ahnungslos. So fühlt sich Clary, als sie in Jaces Welt hineingezogen wird. Denn Jace ist kein normaler Junge. Er ist ein Dämonenjäger. Und als Clary von dunklen Kreaturen angegriffen wird, muss sie schleunigst ein paar Antworten finden, sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen!

Band 1-4 und Band 6 hatte ich schon länger gebraucht gekauft, jetzt zog endlich auf Band 5 bei mir ein. Auf der einen Seite will ich sie unbedingt lesen, auf der anderen Seite habe ich Angst nur noch die Bücher lesen zu wollen, die sind aber so dick, das ich dann wochenlang nur diese Reihe lese :D 


 
Eine Königin, in deren Brust kein Herz schlägt.
Ein Prinz, gefangen hinter Spiegeln.
Das Spiel des Feenkönigs, das keine Sieger kennt. Ein mächtiger Fluch lastet auf der königlichen Familie, so munkelt man in Sorieska. Seit Generationen hat niemand ein Mitglied des uralten Geschlechtes zu Gesicht bekommen. Und wer das Schloss auf dem Hügel erblickt, auf dessen Türmen Schwärme von Raben sitzen wie eine unheilvolle Wolke, möchte nur allzu gern glauben, dass es der Wahrheit entspricht.
Ein Jahr ist vergangen, seitdem Majas liebster Freund Elejas durch die Tore des Schlosses getreten und nicht wieder nach Hause zurückgekehrt ist. Und ebenso lange wispert das Blut der Feen in ihren Adern, dass ihm etwas geschehen sein muss.
Gegen den Willen ihres Vaters macht sie sich auf, Elejas' Schicksal zu ergründen. Begleitet von einem sprechenden Raben entschlüsselt Maja nach und nach die Geheimnisse des alten Gemäuers und seiner sonderbaren Bewohner. Doch zugleich gerät sie immer tiefer in den Sog der Gefahr, die hinter den Spiegeln lauert.
 


 
Nach dem grausamen Mord an ihrer Familie wird Alison Talbot von ihrer Tante zur Jägerin ausgebildet. Von nun an streift sie durch die Rayons und tötet Dämonen, die die Erde erobert und zerstört haben. Allein der Wunsch nach Vergeltung treibt sie an.
Eines nachts wird sie von Dämonen entführt und zu Dorian Ascia gebracht, König einer der 21 Dämonenstädte, der ihr ein einzigartiges Training anbietet. Obwohl Alison ihm misstraut, nimmt sie das Angebot an. Fortan wird sie von dem Dämon Gareth trainiert, der sie nicht nur in den Wahnsinn treibt, sondern sie auch an ihrem Weltbild zweifeln lässt. Je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto schwerer fällt es ihr, sich zwischen Rache und längst verloren geglaubten Gefühlen zu entscheiden.

Leute, Band 1 ist so so so gut! Und viele sagen Band 2 ist sogar noch besser! Da mussten unbedingt beide Teile bei mir einziehen - so toll! 


 
Schon immer hatte Meghan das Gefühl, dass irgendetwas in ihrem Leben nicht stimmt. Aber als sie an ihrem sechzehnten Geburtstag einen geheimnisvollen Jungen entdeckt, der sie aus der Ferne beobachtet, und als ihr bester Freund sich auf einmal merkwürdig verhält, muss sie erkennen, dass off enbar ein besonderes Schicksal auf sie wartet. Doch nie hätte sie geahnt, was wirklich dahintersteckt: Sie ist die Tochter des sagenumwobenen Feenkönigs, und nun gerät sie zwischen die Fronten eines magischen Krieges. Ehe sie sichs versieht, verliebt sie sich in den jungen Ash – den dunklen, beinahe unmenschlich schönen Prinzen des Winterreiches. Er weckt in Meghan Gefühle, die sie beinahe vergessen lassen, dass er ihr Todfeind ist. Wie weit ist Meghan bereit zu gehen, um ihre Freunde, ihre Familie und ihre Liebe zu retten?

Ja, auch hier habe ich mir Band 5 gekauft obwohl ich noch nichtmal Band 3 gelesen habe. Allerdings werden die Hardcover immer seltener, Band 1 kann man mittlerweile schon nur noch gebraucht kaufen (zwar für wenig Geld, aber trotzdem ^^). Da wollte ich die Reihe vollständig bevor ich am Ende in paar Jahren voll am Arsch bin und die alle massig Geld kosten :D 


 
Die Rocky Mountains im Winter des Jahres 1795: Eine Handvoll Siedler kämpfen in der tief verschneiten Wildnis um ihr Überleben. Furchterregende Kreaturen streifen durch die Finsternis der Wälder und holen sich einen nach dem anderen. Die einzige Rettung für die verzweifelten Männer: ein Bündnis mit dem sagenumwobenen Jäger Kainah, der nicht weniger gefährlicher ist als die Bestien, die er verfolgt. Durch einen Hinterhalt wird Kainah dazu gezwungen, die Siedler des Forts zu beschützen, doch sein schwelender Hass droht den Männern zum Verhängnis zu werden. Nur Kate, die einzige Frau des Forts, durchbricht die eiskalte Mauer des Jägers. Ist ihre Liebe stark genug, um Kainahs tödliches Erbe zu bezwingen?
 
Ich liebe Britta einfach ♥ Ihr erstes Buch Sturmherz war mein erstes Buch aus dem Verlag und ich wollte Hunters Moon schon sehr lange. Mal gucken wie es wird, aber Britta hat mich eigentlich noch nie enttäuscht ^-^


 
Die Geschwister Hazel und Ben leben in dem Ort Fairfold, der an das magische Elfenreich grenzt. Seit Jahrzehnten steht dort, mitten im Wald von Fairfold, ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft – von Touristen begafft und von der Bevölkerung argwöhnisch beäugt, auch wenn Hazel und Ben die alten Geschichten nicht glauben. Seit Kindertagen fühlen sie sich zu dem schlafenden Jungen magisch hingezogen, ihm vertrauen sie alle ihre Geheimnisse an. Inzwischen ist Hazel 16 und küsst immer neue Jungs, um die Leere in ihrem Herzen zu füllen. Doch als eines Tages der Sarg leer ist und der Prinz erwacht, werden die Geschwister in einen Machtkampf der Elfen gezogen. Hazel muss die Rolle annehmen, in die sie sich als Kind immer geträumt hat: als Ritter gegen ein dunkles Monster kämpfen …


 
Getrennt durch zwei Welten, geeint im Überlebenskampf, verbunden in unendlicher Liebe. Die siebzehnjährige Aria lebt in einer Welt, die perfekter ist als die Realität. Perry kommt aus einer Wildnis, die realer ist als jede Perfektion und in der wilde Stürme das Leben bedrohen. Als Aria in seine Welt verstoßen wird, rettet Perry ihr das Leben. Trotz ihrer Fremdheit verbindet die beiden die Verzweiflung und Sorge um die, die sie lieben. Aria will ihre verschollene Mutter wiederfinden, Perry ist auf der Suche nach seinem Neffen, an dessen Entführung er sich die Schuld gibt. Aria versucht, vor Perry zu verbergen, dass ihre Gefühle ihm gegenüber sich wandeln. Doch Perry hat dies längst schon entdeckt, aber nicht nur bei Aria, auch bei sich selbst. In diesem ersten Band ihrer Trilogie schreibt Autorin Veronica Rossi über große Gefühle und tödliche Abenteuer, über Mut und Sinnlichkeit und über eine Heldin, die ihre Stärke entdeckt.
 
Auch hier ist es Teil 2, obwohl ich Teil 1 noch nicht gelesen habe. Aber das Buch gab es einfach so billig bei Thalia, dabei war es Original eingeschweißt und hatte nichts! Und dann für 4,99! Bin nur etwas am Arsch weil man Band 3 nur noch super schwer bekommt ._. Wer den also loswerden will, melde dich bei mir.


 
Als die heimatlose Jade nach einem misslungenen Diebstahl von den Häschern der grausamen Königin Scylla gefangengenommen und misshandelt wird, glaubt sie, ihr Dasein sei zu Ende. Halbtot in den von gefährlichen Kreaturen bevölkerten Wäldern ausgesetzt, schließt sie mit ihrem Leben ab. Doch Indigo, ein mysteriöser Vagabund, scheint nur auf sie gewartet zu haben. Er rettet Jade das Leben und zwingt sie dazu, an seiner Seite auf eine lange Reise zu gehen. Eine Reise voller tödlicher Gefahren, deren Sinn und Ziel sie nicht kennt. Tausend Geheimnisse umgeben Indigo, unzählige Feinde verfolgen seine Spur. Jeder Tag und jede Nacht machen Jades Reisegefährten nur noch rätselhafter, doch sie ist entschlossen, die Wahrheit über ihn herauszufinden.

Auch hier wieder Bücher von Britta ♥ Die Bücher sollten wirklich sehr gut sein. In einer Büchergruppe auf Facebook hat sich eine sogar das Cover zu Band 1 als Tattoo stechen lassen! Crazy shit!


 
Als Alchemistin ist es Sydneys Aufgabe, die Geheimnisse der Vampire zu bewahren und gleichzeitig die Menschen vor den Blutsaugern zu schützen. Da gerät Jill Dragomir, die Schwester der Vampirkönigin Lissa, in tödliche Gefahr, und die Moroi müssen sie verstecken. Um einen Krieg zwischen den Vampiren zu verhindern, soll Sydney über Jill wachen. Gemeinsam flüchten sich die Mädchen an einen Ort, wo niemand eine Vampirin vermuten würde: ein Internat für menschliche Schüler in Kalifornien. Doch damit fängt der Ärger erst richtig an ...
  
Band 6 und damit letzter Teil der Bloodlines-Reihe. Ihr wisst, ich liebe Vampire Academy und Bloodlines wirklich total. Deshalb warte ich auch noch so mit dem lesen xD Ich will einfach nicht das es zuende ist und werde wahrscheinlich auch nochmal beide Reihen rereaden bevor ich den 6. Teil lese.


 
Medusa wird von ihrer Mutter Gaia verflucht: Jeder Mann, den sie liebt, erstarrt zu Stein. Sie muss mit ansehen, wie ihre große Liebe stirbt, und zerbricht beinahe daran. Das will die junge Gorgone nie wieder ertragen müssen. Sie entscheidet sich für ein abgeschiedenes Leben in der Menschenwelt. Nach Jahrhunderten der Einsamkeit begegnet ihr der geheimnisvolle Jendrik, dem sie sich nicht entziehen kann und Medusas Fluch erwacht von Neuem. 





 
»Wir leben in der Dunkelheit und warten auf den einen Tag, an dem wir endlich strahlen können.«
Für die ehrgeizige Archäologie-Absolventin Emma zählt nach der Trennung von ihrem Ex nur eins: die finanzielle Unabhängigkeit. Von der ist sie jedoch durch die schlecht bezahlten Praktikantenjobs meilenweit entfernt.
Während einer Expedition auf einer isländischen Vorinsel wird sie von ihrem Ausgrabungsteam getrennt und trifft auf den mysteriösen Mann Wulf, dessen Erscheinung nicht ganz menschlich ist, und sie sofort fasziniert. Emma wittert ihre Chance, mit Wulf eine sensationelle Entdeckung gemacht zu haben, die ihr die Türen zur Welt der reichen und erfolgreichen Wissenschaftler öffnen wird. Doch auf die Gefühle, die der seltsame Fremde in ihr hervorruft, ist sie nicht vorbereitet.
Als Emma schließlich erkennt, wer Wulf wirklich ist, gerät nicht nur ihre Welt ins Wanken. Ohne es zu ahnen, gerät sie zwischen die Fronten eines uralten Krieges, und schnell lernt sie, dass nicht jeder, der in der Dunkelheit kämpft, gleichzeitig ein Schurke ist.
  
Lest euch meine Rezension zu dem Buch durch - es ist so so so gut! ♥ Da musste es einfach bei mir als Print einziehen ♥ 


 
In einer Galaxie, in der Gewalt und Rache das Leben der Völker beherrschen, besitzt jeder Mensch eine besondere Lebensgabe, eine einzigartige Kraft, die seine Zukunft mitgestaltet. Doch nicht jeder profitiert von seiner Gabe …
Cyra ist die Schwester des brutalen Tyrannen Ryzek. Ihre Lebensgabe bedeutet Schmerz, aber auch Macht – was ihr Bruder gezielt gegen seine Feinde einsetzt. Doch Cyra ist mehr als bloß eine Waffe in seinen Händen: Sie ist stark und viel klüger, als er denkt.
Akos stammt aus einem friedliebenden Volk und steht absolut loyal zu seiner Familie. Als Akos und sein Bruder von Ryzek gefangen genommen werden, trifft er auf Cyra. Er würde alles dafür tun, seinen Bruder zu retten und mit ihm zu fliehen, doch mächtige Feinde stehen ihm im Weg. Akos und Cyra müssen sich entscheiden: sich gegenseitig zu helfen oder zu zerstören …
 
Rat der Neun habe ich ja schon etwas länger und auch schon längst gelesen. Bin gespannt auf Band 2, Veronia Roth enttäuscht einfach nie!


 
Jedes Jahr im April empfängt Blue die Seelen derer, die bald sterben werden, auf dem verwitterten Kirchhof außerhalb ihrer Stadt. Bisher konnte sie sie nur spüren, nie sehen – bis in diesem Jahr plötzlich der Geist eines Jungen aus dem Dunkel auftaucht. Sein Name lautet Gansey, und dass Blue ihn sieht, bedeutet, dass sie der Grund für seinen nahen Tod sein wird. Seit Blue sich erinnern kann, lebt sie mit der Weissagung, dass sie ihre wahre Liebe durch einen Kuss töten wird. Ist damit etwa Gansey gemeint? „Wen der Rabe ruft“ ist der erste von vier Bänden.
  
...Ja, ich weiß. Warum kaufe ich mir Band 4 eine Tetralogie wenn ich noch nichtmal Band 1 gelesen habe? Keine Ahnung, aber ich liebe vollständige Reihen im Regal, haha. 


 
Es ist der größte Moment in Lilianas Leben und sie fürchtet ihn genauso sehr, wie sie ihn herbeisehnt. Endlich soll sie in die Gemeinschaft des Hohen Rates aufgenommen und mit ihrer Quelle verbunden werden. Denn jeder Magier braucht eine menschliche Energiequelle, um zaubern zu können. Doch es ist ausgerechnet Chris, der Liliana zugeordnet wird. Chris, der sich der Gemeinschaft verweigert und dessen früherer Magier auf ungeklärte Weise ums Leben kam. In seinen Augen sieht Liliana nichts als Hass. Es beleibt nicht viel Zeit, um sein Vertrauen zu gewinnen, denn in den Tiefen unter Neuseeland braut sich eine schreckliche Katastrophe zusammen und nur Liliana und Chris können sie aufhalten.


 
Blicke dem Sturm in die Seele und finde dein Herz! Von der jungen Königstochter Aurora wird erwartet, dass sie ihre besonderen Fähigkeiten nutzt, um ihr Volk vor den zerstörerischen Stürmen zu schützen. Was keiner weiß: Noch hat Aurora diese Fähigkeiten nicht. Um ihr Geheimnis zu wahren, scheint eine arrangierte Heirat der einzige Ausweg. Doch bevor es dazu kommt, flieht sie aus dem Palast und schließt sich einer Gruppe von Sturmjägern an. Während sie eine ganz besondere Verbindung zu Stürmen findet, läuft sie Gefahr, ihr Herz zu verlieren.

Auf Stormheart warte ich schon soooo lange, ihr glaubt es nicht! Endlich ist es bei mir und bereit gelesen zu werden ♥


 
Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington Central University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war.
 
ENDLICH habe ich den letzten After-Teil! Ich habe die Reihe echt irgendwie zwiegespalten geliebt und gehasst und weiß immer noch nicht was ich davon halte, aber ich weiß immerhin, das es mich so gefesselt hat das ich jeden Teil in einem Tag durchhatte. Und die sind nicht unbedingt dünn. Endlich habe ich den letzten Teil - für zwischendurch, wenn ich eine Fantasy-Pause brauche, echt perfekt.


 
Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft.
Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne Maske der Macht voller Stolz und ohne Erbarmen zu tragen, muss Laia täglich die Willkür der Herrschenden fürchten. Als ihre Familie ermordet wird und ihrem Bruder die Hinrichtung droht, schließt sie sich dem Widerstand an. Als Sklavin getarnt, dringt sie in das Innerste von Schwarzkliff vor. Dort trifft sie auf Elias, den jungen Krieger, der eigentlich ihr Feind sein müsste ...
 
Und schon wieder: Teil 2 ohne Teil 1 jemals gelesen zu haben. Wie gesagt, vollständige Reihen und so. Ich kanns nicht lassen.


 
»Wir haben nach neuen Welten gesucht, aber keine gefunden. Also nahmen wir die unsere und versuchten, sie schöner und leuchtender zu machen. Doch je mehr Licht wir ihr gaben, umso tiefer wurden ihre Schatten.«
Mara hat vergessen, dass sie bereits seit Hunderten von Leben vor den Wächtern des ewigen Systems flieht. Durch den Mord an ihr wollen sie den Weg aller Seelen zur Perfektion ebnen.
Ihr Dasein wird in diesem Leben lediglich von ihrer immensen Angst vor Uhren bestimmt. Doch als die Wächter sie erneut aufspüren, um sie aus dem Kreislauf der Wiedergeburten zu tilgen, verschiebt sich das Gleichgewicht der Dimensionen: Uralte Erinnerungen kehren zurück, eine längst vergessene Liebe erwacht von Neuem und Kriege spalten den Planeten.
Und über allem schwebt die Frage: Wenn die ganze Welt dich hasst, würdest du dich trotzdem für sie opfern?

Diese Bücher sind so, so, so fett! Und damit meine ich nicht fett im Sinne von Fancy und gut und geil, sondern: FETT. So viele Seiten, holy moly. Mal gucken wann ich mich da rantraue. Genug Lesestoff bietet es jedenfalls. 


 
Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch das Mädchen entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Die beiden sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der andere ist ausgerechnet jener Prinz, den sie heiraten sollte. Schnell fühlt Lia sich zu beiden hingezogen ...

Auch Kuss der Lüge stand unendlich weit oben auf meiner Wunschliste! Habe es mit einer anderen lieben Leserin getauscht und freue mich schon total aufs lesen da es sehr toll sein soll ♥


 
In Wahrheit war die Sache mit Cinderella ganz anders … Auf Wondringham Castle findet eine riesige Brautschau mit vielen Prüfungen statt. Unzählige junge Damen aus allen Teilen des Landes kommen zum Schloss, um die Gunst eines der vier Prinzen zu erlangen. Aber die junge Gouvernante Mayrin Barnaby, die durch unglückliche Umstände ebenfalls dorthin gerät, will gar keinen Königssohn heiraten, sondern nur schnellstmöglich zurück nach Hause. Dort warten ihre beiden jüngeren Geschwister auf sie, für die sie verantwortlich ist. Als jedoch der charismatische Hauptmann dafür sorgt, dass Mayrin bleiben kann, beginnt ein aufregendes Abenteuer voller Leidenschaft und Intrigen.

Irgendwie stehe ich zur Zeit auf Prinzessinen und Märchen und all sowas. Da durfte Die vierte Braut einfach nicht fehlen, besonders nicht da ich es schon ewig lange im Blick hatte! 


 
„Sag das nie wieder, hörst du? Hast du verstanden, Jess?" Seine Stimme klang drohend und seine Augen glitzerten vor Zorn. "Liebe mich nicht."
Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet?

Manche finden es schlecht, manche finden es gut. Ich weiß nur: für mich klingt der Klappentext verdammt gut und ich bin super gespannt auf dieses Buch! 


 
Der Traum vom unsterblichen Ruhm führt Cassandra Taylor und Ethan Holt zu einer der berühmtesten Schauspielakademien der USA. Bereits während des Vorsprechens kommt es zu einem schicksalshaften Ereignis: Cassandra und Ethan spielen eine gemeinsame Szene so perfekt, als besäßen sie eine tiefe Verbindung und würden sich seit Jahren kennen. Zwischen ihnen herrscht eine Anziehungskraft, die weder einstudiert noch erklärbar ist. Für das Auswahlverfahren erweist sich dies als Glücksfall: Cassandra und Ethan werden als das bekannteste Liebespaar der Geschichte gecastet. Trotz der gegenseitigen Anziehungskraft klappt es privat zwischen den beiden überhaupt nicht. Dennoch sind sie auch in den kommenden Jahren die perfekte Besetzung für große Liebesgeschichten. Und mit jedem Vorhang der fällt, werden Cassandra und Ethan tiefer in das Wunder der Liebe hineingezogen.

Eine Romeo & Julia-Adaption gab es ja schonmal im INK-Verlag, da hießen die Bücher allerdings Julia für immer und Romeo für immer. Fand Band 1 sehr gut, habe aber nie weitergelesen. Mal gucken wie Wohin du auch gehst wird - soll super gut sein und mir wurde sogar empfohlen das Buch erst zu beenden wenn ich Band 2 schon bereitliegen habe.


 
Eine verbannte Jägerin auf der Suche nach ihrem Gefährten … Ein Krieger aus den Reihen der königlichen Garde … Eine Macht, die beide untrennbar miteinander verbindet … Als die Elfe Lysanna herausfindet, dass ihr Gefährte von dem gefürchteten Flammenden Lord gefangen gehalten wird, verspürt sie nur einen Wunsch: ihn zu befreien. Dabei zählt sie auf die Hilfe ihres Clans ›Angelus Mortis‹. Mitten in den Vorbereitungen auf den bevorstehenden Kampf taucht jedoch der Elfenkrieger Aerthas in ihrem Dorf auf, mit dem sich Lysanna auf unerklärliche Weise verbunden fühlt. Liegt es daran, dass sie beide geheimnisvolle Kräfte in sich tragen, die sie gemeinsam lernen müssen, zu beherrschen? Denn ihre vereinte Macht könnte die einzige Möglichkeit sein, den Flammenden Lord endgültig zu vernichten. Doch selbst wenn ihnen das gelingen sollte, steht die wachsende Zuneigung, die zwischen Aerthas und Lysanna entsteht, unter einem ungünstigen Stern.

Diese Cover sind ein einziges, großes: WOW! So schön, spannend, mystisch. Und dann dieser Klappentext! Da mussten Band 1 und 2 einfach direkt zusammen bei mir von der LBM einziehen ♥ 


 
Humans and androids crowd the raucous streets of New Beijing. A deadly plague ravages the population. From space, a ruthless lunar people watch, waiting to make their move. No one knows that Earth's fate hinges on one girl. . . .
Cinder, a gifted mechanic, is a cyborg. She's a second-class citizen with a mysterious past, reviled by her stepmother and blamed for her stepsister's illness. But when her life becomes intertwined with the handsome Prince Kai's, she suddenly finds herself at the center of an intergalactic struggle, and a forbidden attraction. Caught between duty and freedom, loyalty and betrayal, she must uncover secrets about her past in order to protect her world's future.

Ich hatte mal wieder sehr Lust auf ein bisschen englisch in meinem Regal und konnte diese 6 Schätze hier billig ergattern ♥ Die Bücher sind die Originalausgaben der Buchreihe Luna-Chroniken von Marissa Meyer. Ihr wisst schon, Wie Monde so silbern, Wie Blut so Rot usw. Und in Englisch gibt es sogar noch 2 weitere Zusatzbücher! *-*


 
Im Wald kennt Tessa sich aus, er ist ihr Zuhause. Im Dorf jedoch wird sie nur geduldet, obwohl ihr Vater Saul der Kopfgeldjäger des Königs ist. Denn ihre Mutter beherrschte Magie, und die ist in Malam verboten. Als Saul getötet wird, hat die junge Fährtenleserin nur eine Chance auf ein sicheres Leben: Sie muss im Auftrag des Königs den angeblichen Mörder jagen – Cohen, der Gehilfe ihres Vaters. Der Junge, den sie heimlich liebt! Tessas besondere Gabe sagt ihr, dass Cohen schuldig ist. Aber ihr Herz spricht eine andere Sprache.
  
Das Buch habe ich durch die Aktion von Carlsen bekommen, bei der man einen Tag zum Buch ausfüllt ♥ Ich wollte es so dringend haben und bin wirklich total gespannd, da es einfach total nach meinem Geschmack klingt!


 
Von klein auf hörte ich Wörter wie begabt. Überdurchschnittlich. Begnadet. Ich hatte all diese Wünsche, wollte etwas werden. Jemand. Niemand sagte: Das geht nicht. Niemand sagte: Mörderin. Als Davy in einem DNA-Test positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre heile Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung scheitert, ihre Freunde fürchten sich vor ihr und ihre Eltern meiden sie. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll, einen Menschen zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie das werden, für das alle Welt sie hält und vor dem sie sich am meisten fürchtet – eine Mörderin? Sophie Jordan spinnt aus der Frage, wie stark Gene unseren freien Willen beeinflussen, eine actionreiche Jugendbuch-Reihe über den Versuch, sich seiner Vorherbestimmung zu entziehen.


 
Sie können nicht töten – als Anhänger der weißen Magie erschaffen sie nur. Seit Generationen lebt der friedliche Stamm der Leonen gefangen im Wald, gewaltsam unterdrückt vom Stamm der mörderischen Tauren.
Als die 17-jährige Robin auf den jungen Tauren Emilian trifft, ist sie sich sicher, dass er sie töten wird. Doch Robin gelingt es zu fliehen – scheinbar. Erst später wird ihr bewusst: er hat sie laufen lassen. Warum?
Als Robin dann ein Reh mit der bloßen Kraft ihrer Gedanken tötet, ist sie zutiefst erschüttert. Was ist mit ihr?
Robin trägt ein Geheimnis in sich, und es gibt nur einen, der davon weiß – ihr größter Feind.

Während ich Band 1 schon gelesen habe, habe ich Band 3 von Arvelle. Band 2 ist schon auf dem Weg zu mir - bin sehr froh wenn ich weiterlesen kann, auch wenn ich nicht mehr viel weiß.


 
»Ich werde niemals einen Mann heiraten, der über mich befiehlt«, schmetterte Jacquotte ihm entgegen. »Ebenso wenig wie ich jemals einen Mann heiraten werde, über den ich zu befehlen vermag.«
La Española, 1656: Das Gesicht der Westindischen Inseln beginnt sich zu verändern. Einst von Spanien dominiert, beginnen sich die Mächte mit den eintreffenden Seefahrernationen England, Frankreich und Holland zu verschieben. Es ist die Welt der Bukaniere, in der die junge Jacquotte Delahaye aufwächst. Eine Welt der Männer, wie sie sehr bald feststellt, beherrscht von der Bruderschaft der Küste, die nach ihren eigenen Regeln lebt und in der Frauen nicht erwünscht sind. Mit dem ihr eigenen Stolz stellt sie sich den Herausforderungen dieser unsteten Zeit, in der man nur selbstbestimmt leben kann, wenn man ein Mann ist. Wird es ihr gelingen, der Bruderschaft beizutreten und ihren eigenen Weg zu gehen?

Ich weiß nicht wieso, aber dieses Buch hat mich sooooooo verfolgt! Kennt ihr das wenn ihr so richtig, richtig Bock auf ein Buch habt und das hört für Wochen nicht auf? So war das bei diesem Schatz. Erst als ich erfahren habe das keine Lovestory drin vorkommt wurde das irgendwie gemindert - bei mir einziehen durfte es aber trotzdem. 


 
New York 2083: Wasser und Papier sind knapp, Kaffee und Schokolade sind illegal. Smartphones sind für Minderjährige verboten und um 24 Uhr ist Sperrstunde. Die Balanchine Familie ist das Zentrum des illegalen Schokoladenhandels in New York. Doch die Eltern von Anya Balanchine sind bereits tot, und Anya ist mit 16 Jahren das Familienoberhaupt. Sie kümmert sich um ihre Geschwister und die kranke Großmutter, und versucht, sie alle möglichst aus dem illegalen Familiengeschäft rauszuhalten.
Von ihrer ersten großen Liebe Win kann sie sich allerdings nur sehr schwer fernhalten, dabei ist er ausgerechnet der Sohn des Oberstaatsanwaltes – ihres schlimmsten Feindes…
 
Auch hier habe ich Band 1 noch nicht gelesen, allerdings hatte ich die Möglichkeit billig an den Rest zu komme weshalb ich die Chance ergriff! Bin schon sehr gespannt auf die Bücher, auch wenn der Hype um die Reihe schon 3, 4 Jahre vorbei ist.


 
Sie sind die Nachkommen sagenhafter Kämpfer wie Spartaner, Amazonen oder Walküren und verfügen über magische Kräfte. Auf der Mythos Academy lernen sie, ihre Fähigkeiten richtig einzusetzen. Gwen Frost besitzt ein einzigartiges Talent: die »Gypsy-Gabe«. Eine einzige Berührung reicht aus, um alles über einen Gegenstand oder einen Menschen zu wissen. Doch dabei spürt Gwen nicht nur die guten Gefühle, sondern auch die schlechten und die gefährlichen. Auf der Mythos Academy soll sie lernen, mit ihrer Gabe sinnvoll umzugehen. Aber die mythische Welt steht vor einer tödlichen Bedrohung, und Gwen befindet sich plötzlich im Zentrum eines großen Krieges.
 
Ich weiß nicht ob ihr es wisst, aber diese Ausgabe der Reihe mit weißem Cover gibt es bald und zu manchen Teilen nicht mehr. Stattdessen gibt es jetzt eine schwarze Ausgabe eines anderen Verlages. Deshalb habe ich mir noch schnell den letzten Teil bei Arvelle geschnappt - und ja, hier habe ich die 5 vorherigen Bücher sogar gelesen :D


 
Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken.
Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen bestehen?
Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel.

AHHHHHHHHH! Ich kaufe wirklich selten Bücher und meist nur gebraucht - wie soll ichs auch machen wenn ich kein Geld verdiene? Und ich habe soo darauf gewartet das jemand Das Juwel - Die weiße Rose verkauft. Und JEDES Mal wenn es jemand verkaufen wolle war jemand schneller als ich. Habe Monate gewartet und dann ein super Angebot bekommen. Band 2 und 3 zuammen - und Band 3 sogar von der Autorin signiert! *-* So glücklich! 


 
»Mein Name ist Mary. Bloody Mary. Sie rufen mich, und ich töte sie. Doch dieses Mal nicht. Er hat mich gerufen. Und das hat alles verändert.« Im Jahr 1990 wird die sechzehnjährige Mary Jane Wyler von einem Serienmörder auf grausame Art und Weise umgebracht und findet sich in der Totenwelt wieder. Gefangen hinter Spiegeln, wartet sie darauf, dass jemand nach ihr ruft, um Rache an den Lebenden zu nehmen. Der siebzehnjährige Avian glaubt nicht an diesen Mythos. Um seinem besten Freund zu beweisen, dass alles reine Fiktion ist, ruft er den Rachegeist und sieht sich plötzlich Bloody Mary gegenüber. Aber ist sie tatsächlich so blutrünstig, wie die Legende behauptet? Oder steckt hinter der Furcht einflößenden Gestalt nur ein einsames Mädchen, das sich nach Mitgefühl und Wärme sehnt? Avian versucht, zu Mary Jane Wyler durchzudringen, doch er spielt dabei mit seinem Leben. »In der Welt der Toten gibt es drei Regeln: Zeige keine Gnade, zeige keine Schwäche, zeige keine Gefühle. Ich habe jede einzelne gebrochen.«

Ich bin sooo gespannt auf Nadine Roth's Debütroman auch wenn das echt ein dicker Schinken ist ♥ 


 
Nie im Leben hätte die achtzehnjährige Kelsey Hayes gedacht, dass sie einmal nach Indien reisen würde. Und schon gar nicht mit einem Tiger als Reisegefährten! Doch ihr Ferienjob im Zirkus Maurizio verändert ihr Leben ein für alle Mal, denn dort begegnet sie Ren, dem majestätischen weißen Tiger. Sofort spürt Kelsey, dass zwischen ihr und dem Tiger eine ganz besondere Verbindung besteht.
 
Ja... Arvelle halt, haha. Band 3 und 4 der Reihe sind sau schwer aufzutreiben, aber ich hatte Band 1 schon und wollte nicht auf Taschenbücher umsteigen ^^" Also hoffe ich einfach irgendwann zufällig an Band 3 und 4 zu kommen.


 
Es ist nur eine flüchtige Begegnung, doch dieser Moment auf dem größten und luxuriösesten Raumschiff, das die Menschheit je gesehen hat, wird ihr Leben für immer verändern. Lilac ist das reichste Mädchen des Universums, Tarver ein gefeierter Kriegsheld aus einfachen Verhältnissen. Nichts könnte die Kluft zwischen ihnen überbrücken – außer dem Schiffbruch der angeblich so sicheren Icarus. Als das Unfassbare geschieht, müssen Lilac und Tarver auf einem fremden Planeten ums Überleben ringen. Zu zweit gegen die Unendlichkeit des Alls ...

Ich wollte These broken Stars so lange auch wenn viele meinte es wäre nicht so gut wie man vielleich erwarten würde. Trotzdem bin ich wirklich sehr gespannt auf das Buch ♥


 
Fazit: 66 neue Bücher seit dem letzten Nezugängepost im Februar. Ich glaube, wäre ich jemand der 20 Bücher im Monat liest, wären so viele Neuzugänge gar nicht so verwerflich, aber dafür das ich in letzter Zeit extrem lesefaul bin und das letzte gelesene Print Witch Hunter im März war... puh. Holla die Waldfee. Aber ich bin auf so viele der Bücher schon so gespannt und weiß auch: selbst wennes jetzt vorzeitig erst sehr viele SuB-Leichen werden, werde ich auch noch später Lust auf die Bücher haben.

Welche der Bücher kennt ihr und könnt ihr empfehlen?

Kommentare:

  1. Kernstaub und wohin du auch gehst kann ich mega empfehlen!
    Und Auf immer gejagt muss ich auch noch haben und viele andere die du jetzt hast auch *-*

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kernstaub klingt auch sooo toll, aber ich habe echt irgendwie Angst vor dem großen Batzen :D In der Zeit in der ich das Buch lese könnte ich so viele dünne Bücher lesen xD

      Löschen
  2. Huhu :)

    Huch, da haben sich aber wirklich viele Bücher über ein neues Zuhause freuen können :)

    Das Herz im Glas habe auch noch auf meinem SUB – ich finde das Cover ja unglaublich schön und hoffe, dass ich es bald lesen kann.

    Magonia steht auf meiner Wunschliste – ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob das Buch wirklich etwas für mich ist. Vlt. sollte ich mir ein paar Rezis ansehen, damit ich mich für oder gegen das Buch entscheiden kann.

    Die dreizehnte Fee gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern <3 Ich finde die Geschichte unheimlich toll und ich hoffe, dass Julia noch viele Geschichten in der Welt schreiben wird. Ich hoffe, dir werden die Bücher genauso gefallen :)

    In Blut geschrieben fand ich auch wirklich gut – hier freue ich mich schon auf Band 2 :) Ich bin ja ein grosser Fan der Autorin und hoffe, dass sie noch viele Bücher schreiben wird. Ihr Schreistil ist einfach klasse.

    Von Talon habe ich bisher nur Band 1 gelesen, habe aber Teil 2 + 3 im Regal stehen… Ich sollte hier mal ein wenig vorwärts machen, bevor ja bald der vierte Teil erscheint.

    Rabenfeuer sieht ja toll aus *__* Ich werde mir das Buch auf jeden Fall näher anschauen.

    Auch Burning Skye liegt auf meinem SUB. Das Cover hat mich damals total angesprochen und auch der Inhalt klingt echt klasse. Ich sollte mich echt mal meinen ungelesenen Drachenmondbüchern widmen :D

    Bei Funkenmagie bin ich mir auch noch unsicher. Zwar sind die Meinungen zum grösstenteils echt gut und das Cover sieht auch echt toll aus. Aber ich weiss noch nicht… Ich überlege es mir aber wirklich, ob es bei mir einziehen darf.

    Die Rabenkönigin ist noch ein ungelesenes Buch bei mir… Jap, ich habe einige Bücher auf dem SUB… Auf jeden Fall klingt es unheimlich gut und ich freue mich schon darauf, wenn ich endlich zu dem Buch greifen kann.

    Ähm ja… Die beiden Bücher von Laura Labas liegen auch seit ein paar Wochen bei mir auf dem SUB – diese Bücher werden wohl als nächstes gelesen werden. Mich reizt die Geschichte unheimlich und ich freue mich schon, die Welt zu entdecken.

    Der Rat der Neun reizt mich auch unheimlich – aber irgendwie bin ich mir auch bei diesem Buch nicht sicher, ob es mir gefallen könnte. Mal sehen, ob ich es mir als E-Book holen werde.

    Ich fand den 1. Teil von Elias & Laia klasse! Ich sollte endlich Band 2 lesen, da ich unbedingt wissen möchte, wie es weiter geht.

    Kernstaub möchte ich auch bald lesen – liegt ebenfalls schon bereit. Da ich aber aktuell noch einen anderen Wälzer angefangen habe, warte ich noch mit dem Buch.

    Joli Rouge hat ein so tolles Cover <3 Darum bin ich auf das Buch gestossen und schliesslich durfte es auch bei mir einziehen.

    Beim Juwel habe ich den ersten Band hier stehen – hier bin ich ja lange drum herum geschlichen, bevor ich mir die Leseprobe angesehen habe und mich dann entschieden habe, das Buch zu kaufen. Jetzt sollte ich es nur noch lesen.

    Bloody Mary klingt nach einer Geschichte für mich und daher liegt es auch schon bereit. Aber wie du selbst schon festgestellt hast, ist es auch ein echter Wälzer :)


    Liebe Grüsse
    Sabs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui, das ist ein langer Kommentar, danke dafür ♥

      Ja, bei Magonia bin ich auch etwas zwiegespalten. Denn das Cover sieht gar nicht nach Fantasy aus, der Klappentext verspricht da aber echt viel. Ich lasse mich überraschen!

      Wir haben echt einen super ähnlichen Buchgeschmack, wenn ich dir noch nicht folgen sollte wird das gleich mal nachgeholt! :) Vielleicht könnte man ja auch mal ein Buch in einer Aktion zusammenlesen? Scheinst viele meiner SuB-Leichen selbst noch auf dem SuB zu haben!

      Ein Käfig & Ein Thron von Laura Labas sollen SO gut sein. Jedenfalls vom ersten kann ich dir vorschwärmen - SO SO toll! Les das unbedingt bald :)

      Rat der Neun ist ebenfalls SO zu empfehlen! Ich liebe Veronica Roth und ihren Ideenreichen Kopf wirklich total. Am Anfang war Rat der Neun etwas schwer was den Einstieg anging, aber nach 100 Seiten (Das Buch ist auch sehr dick) wird es einfach total toll.


      Löschen
    2. Wow, das sind ja echt viele Bücher - ein absoluter Traum!
      Na dann wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Lesen, es sind ein paar echt tolle Titel dabei!

      Liebe Grüße,
      Isabell
      http://isabellsbuecherwelt.blogspot.de/

      Löschen
  3. Huhu Ines ^^

    woah was für ein mega Stapel Oo. Ich bin gerade halb vom Stuhl gekippt xD. Ein Traum *-*. Das hätte ich auch gerne alles ausgepackt... So viele tolle Bücher.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen all dieser Schätze!

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, wenn ich da nur mal zukommen sollte wäre ich froh :D Aber danke ♥ Bei mir ziehen ja wirklich selten Bücher ein und wenn sind es oft Leseexemplare weil ich noch kein Geld verdiene und es unbezahlbar für mich wäre. Aber einmal musste ich das jetzt machen, die letzten 1-2 Jahre kamen so viele tolle Bücher raus die noch auf meiner Must Have-Liste standen...

      Löschen
  4. Hallo Ines!

    Was ein toller Stapel! Da sind ganz viele Bücher dabei, die ich auch ganz oben auf meiner ellenlangen Wunschliste stehen habe.

    Ich kann die gesamte "Das Juwel"-Trilogie absolut empfehlen. Also in dem Punkt alles richtig gemacht ;-)

    "Der Prinz der Elfen" spaltet so ein bisschen die Buchgemeinde. Die einen lieben es, die anderen eben nicht. Ich persönlich fand es ganz großartig!

    Bei "Joli Rouge" gibt es sehr wohl auch eine Lovestory. Allerdings ist diese sehr dezent im Hintergrund und spielt nicht die Hauptrolle. Aber sie ist da ;-) Ich hatte das Buch rucki zucki durch und habe es geliebt ♥

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß und möglichst viel Lesezeit :-)

    Liebste Grüße,
    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann gibst du mir für mich und Joli Rouge doch noch einen Hoffnungsschimmer :D Diese extreme Leselust die ich mal drauf hatte ist durch die lange Zeit, die ich es nie Zuhause hatte, leider verflogen, aber ich freue mich immer noch sehr drauf!

      Auf Das Juwel freue ich mich schon ganz besonders, danke ♥

      Löschen
  5. Hallo Ines,
    das sind ja jetzt wirklich wenig Neuzugänge :D

    Water Love klingt richtig gut. Da hast du mich neugierig gemacht!
    Silber ist toll. Auch wenn irgendwie gefühlt nix passiert, ist es toll :D
    An der Mythos Academy Reihe lese ich gerade fleißig. Sie gefällt mir gut, aber ein wenig vorhersehbar ist sie. Plötzlich Fee wollte ich immer schonmal lesen. Ich hoffe, ich komme bald dazu. Und Kuss der Lüge spricht mich auch an. Ach, schon wieder viel zu viele Bücher :D

    Liebe Grüße! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vielleicht sollte ich noch ein paar mehr bestellen? Haha! Ca 10 Bücher sind auch noch auf dem Weg zu mir. Aber ich konnte einfach nicht mehr warten mit dem auspacken ^^"
      Bei Kerstin Giers Fantasy-Reihen habe ich NIE Lust sie zu lesen obwohl ich sie mag. Ich habe mich Jaaahre vor der Rubinrot-Reihe gedrückt (bevor die Filme rauskamen) bis ich mich gebeugt und sie dann geliebt habe. Bei Silber 1 dasselbe - fand sie total doof ohne sie gelesen zu haben und dann fand ich sie doch gut xD Keine Ahnung wieso ich am Anfang immer erst eine Abneigung dagegen hege, haha.
      Mythos Academy wird, meiner Meinung nach, immer langweilier. Es ist IMMER dasselbe und es wird total vorhersehbar, da hast du Recht. Aber nach 5 Teilen will ich die Reihe nicht nur wegen einem letzten Teil unbeendet lassen.

      Löschen
  6. Hi Ines!
    Na das lohnt sich doch mal :D Ich kommentiere jetzt mal nicht alles einzeln, das würde definitiv den Rahmen sprengen, aber da sind einige tolle Sachen bei! Gerade die "City of" Reihe kann ich sehr empfehlen. Und keine Angst, so dick sind sie gar nicht, das liegt glaube ich hauptsächlich am dicken Papier :D
    Liebe Grüße und viel Spaß beim lesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Das liegt am dicken Papier" das hat mich grade soooo rum lachen gebracht, hahahahahahaha. Ich glaube das wird jetzt mein Lieblingssatz wenn jemand sagt "Mir ist das Buch zu dick" xD

      Löschen
    2. Haha, freut mich dass dich das unterhalten konnte, aber die englische Ausgabe ist tatsächlich nur halb so dick :'D

      Löschen
  7. INES! Das nennst du "etwas eskaliert"?! :O :O :O
    WTF ...

    What ...

    Okay, alles klar. Das ist schon etwas krass. Und ich kann mir absolut vorstellen, dass das Auspacken ein einziger Traum war. Ich bin da jetzt schon ein bisschen neidisch. ;P

    Und dann auch noch so geniale Bücher dabei. :o

    "Ein Himmel als Lavendel" fand ich damals bei der Erscheinung ziemlich interessant, hab's dann aber ein wenig aus dem Blick verloren, wobei mich die Idee immer noch anspricht - von daher wär ich da gespannt auf deine Meinung.
    "Magonia" klingt auch irgendwie ganz süß und faszinierend, auch wenn ich noch nicht so ganz weiß, was ich davon halten soll.

    What, du hast Silber 2 noch nicht gelesen? :o

    Wenn "Ein Thron aus Knochen und Schatten" besser ist als der Vorgänger, dann freue ich mich drauf. Den ersten fand ich ja ganz gut mit einigen Kritikpunkten, aber viel Potenzial, daher hoffe ich auf eine Steigerung.

    So viele angefangene Reihen. :D

    "Geborgen"/ "Getrieben" und so habe ich vor einiger Zeit gelesen (leider würde ich meinen dritten Band trotzdem gerne behalten ^^) und fand, dass das wirklich eine tolle Dystopie-Trilogie ist, die definitiv zu wenig Aufmerksamkeit erhält.
    An "Bloodlines" traue ich mich nicht so wirklich heran, irgendwie. Ich bin grundsätzlich IMMER skeptisch bein Spin-Offs. (Ich hab gerade "Heroes of Olympus" gelesen und hatte SO Angst, dass das "Percy Jackson" kaputt macht - zum Glück zu Unrecht.) Von daher - meh. :x
    "Wo das Dunkel schläft" ist auch letztens bei mir eingezogen. Allerdings habe ICH die anderen drei Bände gelesen. :P Ich tippe mal darauf, dass du auf Risikospiel stehst? Was machst du denn, wenn du den ersten Band total blöd findest (was mich bei dieser Reihe allerdings wirklich wundern würde)? :D

    "Wohin du gehst" mochte ich tatsächlich überhaupt nicht. Viel zu stereotypisch. Aber gemessen an den ganzen begeisterten Meinungen stehe ich da eher alleine da. :D

    Dann wünsche ich dir mal viel Spaß beim Lesen! :P

    Deine Dana ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nächstes Mal kannst du ja vorbeikommen und mir helfen! :D ♥
      Ich weiß noch als mein Papa mir Silber 2 gekauft hat als es neu rauskam und ich mich soooo gefreut habe weil es zu dem Zeitpunkt gut 2 Jahre her war seit ich mir eine Neuerscheinung kaufen durfte. Und seitdem gammelt es auf meinem SuB, haha. Ach, bin ich scheiße.

      Oar, fang gar nicht mit angefangenen Reihen an. Ich habe noch 35 Reihen im Regal die ich begonnen und nie beendet habe, obwohl ich sie vollständig habe. Plus noch die Reihen die ich habe und die angefangen habe xD Aber das ist mein Blogger-Trauma. Früher als ich noch endlos viel gelesen habe aber extrem wenig rezensiert habe habe ich mir irgendwann angewöhnt Reihen nicht nacheinanderzulesen weil ich dann nie wusste was in welchem Buch passierte und ich dann nie eine Rezi zu schreiben konnte und ich das blöd fand, weil dadurch manchmal 3 Rezensionen wegfielen. Ja... das ist das Resultat davon, grr.

      Ja, ich brauche den dritten Teil auch unbedingt. Die Trilogie hatte auch mal ihren Hype, war aber schnell vorbei, obwohl echt jeder meinte das sie total toll war. Deshalb wollte ich sie auch schon seit knapp 3, 4 Jahren haben haha. Und jetzt gibts Band 3 nicht mehr, ich glaubs nicht ^^

      LES BLOODLINES! Im Ernst, wer ist der größte VA-Fan? INES! Und wenn jemand Angst davor haben dürfte dann bin ich es, und ich hatte auch echt total Angst. Aber es ist SO spannend und steigert sich selbst und du wirst es LIEEEEEEEEEEBEN.

      Keine Ahnung, wenn es mir nicht gefällt stelle ich sie zurück ins Regal, versuche es entweder irgendwann nochmal oder es gibt eine 50/50-Chance das ich sie behalte weil sie so schön sind oder verkaufe, haha. Aber hey, ich habe die komplette Obsidian-Reihe hier Zuhause obwohl ich Teil 1 scheiße fand. Aber hey, manchmal muss das halt. Gibt auch Leute die beginnen erst eine Reihe zu lesen wenn sie alle Teile Zuhause haben :D (Komischerweise kann ich mich da schon zuzählen, wenn auch ungewollt. Aber so wenig wie ich lese und so gerne ich Reihen vollständig im Regal habe... xD)

      ♥ ♥ ♥

      Löschen
  8. Hi Ines!

    Bei dem Anblick werde ich gleich neidisch! So viele tolle Bücher!

    Auf jeden Fall musst du "Elias & Laia" lesen. Mich hat das Buch umgehauen und ich suche bis heute eines, das ihm ebenbürtig ist.

    Zurzeit lese ich "After truth" von Anna Todd. Ebenso wie du kann ich mich nicht entscheiden, ob mir die Reihe gefällt oder nicht. Schreibstil, Charaktere, Handlung, ständige Wiederholungen ... alles negativ, und doch kann ich nicht aufhören, wenn ich einmal angefangen habe zu lesen. Ich weiß gar nicht, wie man dazu eine Rezension verfassen soll.

    Ich wünsche dir viel Spaß mit deinen Neuzugängen.

    Liebe Grüße
    Violetta

    https://wispertraeume.blogspot.de/

    P.S.: Ich hatte dir vor ein paar Tagen eine E-Mail wegen meiner Blogeinstellungen geschickt. Hast du die bekommen? Ich würde mich freuen, wenn du - bei Gelegenheit - einem Blogger-Neuling wie mir noch einmal unter die Arme greifen könntest.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, da bin ich jetzt aber gespannt auf Elias & Laia! Ich habe das Buch nur mal aufgeschlagen, war von den kurzen, poetischen Sätzen die sich manchmal über eine Seite erstrecken aber schon sehr angetan! Mag sowas total gerne :)

      Haha, dann lese dir mal meine Rezension zu After Passion an. Ich musste zwei Rezensionen in eine Rezension packen weil es nicht anders zu beschreiben ging ^^

      PS: Habe dir mal geantwortet ♥

      Löschen
    2. Danke, danke, danke! Endlich habe ich es kapiert!

      Löschen
  9. Huhu!

    "Infiziert" steht auf jeden Fall auch auf meiner Wunschliste! Von "Als wir fast mutig waren" habe ich noch gar nichts gehört, aber das klingt sehr interessant.

    "The Hate U Give" werde ich auf jeden Fall noch lesen!

    Ich habe deinen Beitrag HIER für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka, danke fürs verlinken, auch wenn du dich glaube ich mit dem Post verschwechselt hast, der Kommentar passt nämlich nirgends so wirklich zum Post, haha.

      Alles Liebe!

      Löschen
    2. Huch, da muss ich aus Versehen den falschen Kommentar rüberkopiert haben! :-D Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich eigentlich geschrieben, dass von diesen Büchern einige auf der Wunschliste habe, aber auch verdammt viele schon auf dem SUB liegen. :-)

      Ich schreibe Kommentare immer erstmal in einer Textdatei, damit ich hoch und runter scrollen kann und mir Notizen beim Lesen eines Beitrags machen kann, und dann kopiere ich die Textdatei ins Kommentarfeld. Und das ist dieses Mal wohl schief gegangen, das hier ist dann wohl der Kommentar davor!

      Löschen