♦ Kurzrezi: Water Love

Written on 27 April 2017| 2 Liebesbeweise


Titel: Water Love
Autor: Marion Hübinger
Buchart: Taschenbuch
Genre: Dystopie
Teil: 1
Preis: 12,90€ {eBook: 3,99€}
Seiten: 312
Verlag: Drachenmond

Kaufen?
Verlagsseite

Der neunzehnjährige Bela erwartet nicht mehr viel vom Leben. Nicht, nachdem seine Eltern vor drei Jahren bei einem Flugzeugunglück umgekommen und sein Großvater Laszlo, ein berühmter Maler, aus Ungarn zu ihm gezogen war. Erst recht nicht in einer Zeit, in der jeder die drastischen Bedrohungen des Klimawandels nervös verfolgt und sich fragt, wie er überleben wird. Wer zu den Waters gehört, wird das Glück haben gerettet zu werden. Seit Bela zurückdenken kann, regieren die Waters das Land. Doch Bela ist ein Landers, einer, der dazu verdammt ist, an Land zu bleiben, sollte es zur Katastrophe kommen. Warum muss ausgerechnet er sich in eine Waters verlieben? Warum muss genau in dem Moment die Smogwelle über Kiel Alarmstufe ROT auslösen und ihn und Sintje viel zu schnell wieder trennen? Als Bela im Bunker festsitzt, fragt er sich jeden Tag, ob es eine Hoffnung für ihre Liebe geben wird …

Das Cover finde ich wirklich richtig, richtig schön. Es ist zwar sehr viel anders als viele andere Bücher vom Verlag, allerdings spiegelt es das Buch und die Geschichte gut wieder und ist auf jeden Fall einen zweiten Blick würdig.

Als ich Water Love zu lesen begann, wusste ich noch nicht so Recht was ich letztendlich davon halten würde. Meistens lese ich nämlich den Anfang und denke mir: Das werde ich bis zum Ende wahrscheinlich richtig gut finden oder eben Das wird hoffentlich noch besser. Water Love ist aber gar nicht so leicht einzuschätzen, also war ich sehr gespannt was mich erwarten würde.

Der Schreibstil der Autorin war wirklich gut – es war alles sehr flüssig geschrieben und ich mochte ihre Art die Geschichte zu schreiben wirklich sehr gerne, weshalb ich auch relativ schnell durch das Buch kam und auch immer wieder wusste wo ich pausiert hatte.
Das einzige was ich daran zu bemängeln habe, wären die Ausflüche die öfter vorkommen. Ich habe eigentlich wirklich nichts gegen Umgangssprache in Büchern oder „Jugendslang“ aber hier im Buch wirkte es einfach irgendwie immer deplatziert und sehr willkürlich.

Es gibt sehr viele positive Punkte die mir gefallen haben, nicht zuletzte der Schreibstil, die Thematik, und auch die Geschichte mit ihrer Handlung und den Charakteren. Trotzallem konnte mich Water Love nie richtig mitreißen. Es gab vereinzelt Stellen in denen ich nicht aufhören konnte zu lesen und die Seiten flogen, jedoch gab es wahrscheinlich noch mehr Stellen die sich einfach unheimlich gezogen haben. Mir hat irgendwie der richtige Tiefgang gefehlt, die Spannung. Oft hat man Dinge mitbekommen bzw. sie wurden einem erzählt, die ich gar nicht so Storyrelevant empfand.

Auch bei den Charakteren fehlte mir leider irgendetwas. Sintje gefällt mir von ihrem Charakter her etwas mehr als Bela, da Bela zwar ganz nett war als Charakter, aber mich nie richtig begeistern konnte. Wiederum fehlte mir bei Sintje noch etwas die Tiefe.

Puh. Alles in allem weiß ich nicht so richtig wie ich das Buch bewerten soll. Es hat mir nämlich insgesamt gut gefallen, aber wenn ich mehr darüber nachdenke, fallen mir immer wieder die kleinen Details auf, die mich während des Lesens gestört haben. Ich vergebe also 3,5 Federn mit Tendenz zur 4. Nun frage ich mich nur noch: gibt es wohl einen zweiten Teil?

Kommentare:

  1. Ich gebe dir Recht: Das Cover ist wunderschön! Ich habe bisher kein einziges Buch aus dem Drachenmondverlag gelesen, weil es mich bisher nie wirklich angesprochen hat. Aber ich glaube, das Buch klingt ganz gut, deine gemischte Meinung macht mich nur neugieriger. Das werde ich mir merken :)

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lara, DANN HOL DAS NACH! Die Bücher des Drachemondverlages sind so toll! Mit so viel Herzblut! Bitte, tu mir den Gefallen und guck dir die Verlagsseite an! Schon alleine der Cover wegen habe ich manchmal Herzinfakte! Ich kann dir diesen Verlag wirklich nur ans Herz legen *-* ♥

      Löschen